über 50 Jahre Lebenshilfe Rhein-Lahn
A A

Die Lebenshilfe Rhein-Lahn impft!

Am Freitag, 09.04.2021 impft die Lebenshilfe ein großen Teil Ihrer Mitarbeiter und Klienten. Aus diesem Grund schließen die Geschäftsstellen in Nastätten, Miehlen und Geisig an dem besagten Tag schon um 13 Uhr. Wir bitten um Ihr Verstädnis.

Ferienbetreuung in den Osterferien fällt aus!

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen wird die Lebenshilfe Rhein-Lahn kein Risiko eingehen und hat die Ferienbetreuung in den Osterferien abgesagt! Bisher sind wir zuversichtlich und hoffen, dass im Mai die Ferienbetreuung in den Pfingstferien stattfinden werden.

Corona trifft uns ALLE!

Auch wir sind vom Lockdown getroffen und schließen unsere Geschäftsstelle vom 16.12.2020-10.01.2021. Unsere Fachbereiche erreichen Sie weiterhin telefonisch.

Haushaltsnahe Dienstleistungen

Am 01.11.2020 haben wir uns in 56357 Geisig erweitert. Die Haushaltsnahe Dienstleistungen ist ein neue Leistung von der Lebenshilfe Rhein-Lahn.

“Jeder Mensch hat ein Recht auf Bildung”

Organisationstalent, Vermittlerin, Beraterin: Juliane Bieda hat in ihrem Berufsalltag viele Funktionen. Als Fachbereichsleiterin steht sie dem "Fachdienst für Integrationspädagogik" (FIP) vor. Was es mit Integrationskräften und Inklusion auf sich hat, erzählt sie im Interview.
Das Logo Bild der Lebenshilfe

Appell an Landtagsabgeordnete zum Angehörigen-Entlastungsgesetz

Der Bundestag hat das Angehörigen-Entlastungsgesetz mit vielen Verbesserungen für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen beschlossen. Die Zustimmung des Bundesrates steht jedoch noch aus. Die Geschäftsführung der Lebenshilfe Rhein-Lahn appellierte deshalb an Landtagsabgeordnete, dem Gesetz zuzustimmen.
A A
nach oben