50 Jahre Lebenshilfe Rhein-Lahn
A A

Die Lebenshilfe Rhein-Lahn e.V. und die Lebenshilfe Rhein-Lahn gGmbH  

Die Lebenshilfe Rhein-Lahn wurde 1966 als gemeinnütziger Verein gegründet.
Im Jahr 2007 entschloss sich der Verein, sein Aufgabengebiet zu erweitern und gründete die Lebenshilfe Rhein-Lahn gGmbH, deren Gesellschaftsanteile zu 100% von der Lebenshilfe Rhein-Lahn e.V. gehalten werden.

Unsere Einrichtungen und Dienste für Beratung, Erziehung und Bildung, für Arbeit und Freizeit werden von vielen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen genutzt.

In unseren professionellen Bereichen, bei einem positiven Arbeitsklima, begegnen sich alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Vereins und der Gesellschaft mit gegenseitiger Wertschätzung und Akzeptanz, um die Anforderungen einer Arbeit mit und für Menschen in höchstem Maße zu erfüllen.

Die Lebenshilfe Rhein-Lahn e.V.:

Die Satzung des Vereins Download (PDF)

Die Lebenshilfe Rhein-Lahn gGmbH:

  • Fachdienst für Integrationspädagogik (FIP)
  • Familienunterstützender Dienst (FUD)

Die Satzung gGmbH  Download (PDF)

Corporate Governance der Lebenshilfe Rhein-Lahn:

Der Landesverband der Lebenshilfe Rheinland-Pfalz hat einen Kodex zur guten Unternehmensführung beschlossen. Als Mitglied des Landesverbandes möchte die Lebenshilfe Rhein-Lahn diesen bis Ende 2018 umsetzen.
Unter Corporate Governance wird ein System verstanden, mit dem ein Unternehmen so geführt und kontrolliert wird, dass die diesbezüglich notwendigen Regelungen transparent sind sowie eine langfristige Existenzsicherung gewährleisten und es gleichzeitig zu einem Interessenausgleich zwischen den internen und externen Anspruchsgruppen kommt. Im Corporate Governance Kodex (PDF) sind somit international anerkannte Standards zur guten und verantwortungsvollen Unternehmensführung definiert.

Unsere Organisation:

A A
nach oben