50 Jahre Lebenshilfe Rhein-Lahn
A A

Mehr Freizeit und Unterstützung für die Familie  

Menschen mit Beeinträchtigung haben ein Recht auf Selbstbestimmung und Teilhabe. Sie wollen die Möglichkeit haben, am Leben in der Gemeinschaft teilzunehmen und beanspruchen notwendige Freiräume unabhängig von der Familie. Dazu ist oftmals eine Assistenz erforderlich.

Unsere Angebote sind „Offene Hilfen“ und bieten Möglichkeiten zur Teilnahme am gesellschaftlichen und kulturellen Leben. Unsere Hilfen richten sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Beeinträchtigungen und ihre Familien. So erlangen die, von uns betreuten Menschen, mehr Selbständigkeit außerhalb des Elternhauses.

Die Inanspruchnahme offener Hilfen ist selbstbestimmt und wird meist über Leistungen von Pflegeversicherung, Krankenversicherung und dem Sozialamt (teil)finanziert. Dieser Betrag kann dazu genutzt werden, Betreuungsleistungen für verschiedene Dienste, z.B. Freizeitgestaltung oder Kurzzeitbetreuung, Hauswirtschaft in Anspruch zu nehmen.

A A
nach oben