über 50 Jahre Lebenshilfe Rhein-Lahn
A A

aktuelle Stellenangebote  

Die Lebenshilfe Rhein-Lahn e.V. ist ein Verein im sozialen Dienstleistungssektor und Trägerin von Einrichtungen zur Förderung, Betreuung und Integration von Menschen mit Behinderung. Der Verein ist alleinige Gesellschafterin der Lebenshilfe gGmbH und betreibt neben der Netzwerkstelle Inklusion einen integrativen Kindergarten sowie diverse Fachdienste im Rhein-Lahn-Kreis.

Wir suchen in folgenden Bereichen Mitarbeiter:

  • Die Lebenshilfe Rhein-Lahn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Ambulante Dienste einen

    Pädagogischen Mitarbeiter (m/w).

    Der Stellenumfang beträgt 8 Wochenstunden (Minijob). Die Anstellung ist zunächst auf ein Jahr befristet. Der Einsatzort ist in der Grundschule Singhofen.

    Ihre Aufgaben

    • Selbstständige Durchführung und Organisation einer Nachmittagsbetreuung von Kindern im Grundschulalter
    • Kontaktpflege zu Eltern, Sorgeberechtige und gesetzliche Vertreter
    • Dokumentation

    Ihr Profil

    • Es ist keine pädagogische Ausbildung gefordert
    • Kommunikative und kooperative Kompetenzen
    • Belastbarkeit
    • Selbstständige Arbeitsweise

    Wir bieten

    • Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären Team
    • Freundliche, partnerschaftliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
    • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

    Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder?

    Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Bitte bewerben Sie sich bevorzugt per E-Mail. BewerberInnen mit einer Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
    Lebenshilfe Rhein-Lahn
    Martin Meuer
    Industriestraße 22
    56355 Nastätten
    oder per E-Mail an martin.meuer@lebenshilfe-rhein-lahn.de

    Laden Sie sich hier die Stellenausschreibung als PDF herunter.

  • Die Lebenshilfe Rhein-Lahn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Offene Hilfen eine/n

    Sozialpädagogin/Sozialpädagoge

    Der Stellenumfang beträgt zunächst 25 bis 50% einer Vollzeitstelle.

    Ihre Aufgaben:

    • Selbstständige Durchführung und Organisation der Betreuung von Menschen mit einer Behinderung
    • Fähigkeit zu selbstständigem Casemanagement und zur Bearbeitung der Teilhabeplanung

    Ihr Profil

    • pädagogische Ausbildung (z.B. im Bereich Sozial- oder Heilpädagogik) oder vergleichbares Studium
    • Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung von Vorteil
    • Sie sind kommunikativ, können gut und schnell Kontakte herstellen und können einfühlsam mit Kindern und Eltern umgehen.
    • Sie haben Erfahrungen mit der Diagnostik von Entwicklungsauffälligkeiten und in der Frühförderung
    • Gute EDV-Anwendungskenntnisse

    Wir bieten

    • Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären Team
    • Freundliche, partnerschaftliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
    • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

    Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder?
    Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Bitte bewerben Sie sich bevorzugt per E-Mail. BewerberInnen mit einer Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

    Lebenshilfe Rhein-Lahn
    Martin Meuer
    Industriestraße 22
    56355 Nasätten
    oder per E-Mail an martin.meuer@lebenshilfe-rhein-lahn.de

    Laden Sie sich hier die Stellenausschreibung als PDF herunter.

  • Wir suchen für unseren Fahrdienst

    Fahrer und Beifahrer (m/w)

    mit jeweils Führerschein KL 3 oder B auf 450 € Basis.

    Kontaktieren Sie uns:

    Fahrdienstleiter
    Christian Martin

    Lebenshilfe Rhein-Lahn
    Industriestraße 22
    56355 Nastätten
    Mobil: +49 (0)176 341 895 31
    christian.martin@lebenshilfe-rhein-lahn.de

  • Wir suchen für unsere integrative Kindertagesstätte in Singhofen und für die Geschäftsstelle der Lebenshilfe Rhein-Lahn in Nastätten eine zuverlässige

    Hauswirtschaftskraft

    für die Bereiche Spülküche und Reinigung.

    Der Beschäftigungsumfang beträgt 15 Stunden pro Woche; es handelt sich um ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis.

    Wir wünschen uns eine/n freundliche/n, flexible/n und belastbare/n Mitarbeiter/in und bieten ein vielseitiges Arbeitsfeld, eine angenehme Arbeitsatmosphäre und leistungsgerechte Vergütung.

    Bewerbungen senden Sie bitte an:

    Lebenshilfe Rhein-Lahn
    Michael Gödicke
    Leitung Hauswirtschaft
    Industriestraße 22
    56355 Nastätten
    Mobil: 0176 341 897 25
    michael.goedicke@lebenshilfe-rhein-lahn.de

  • Wir suchen für unsere Geschäftsstelle in Nastätten und für den Einsatz in einer Familie eine

    Reinigungskraft (m/w)

    Einsatz: ca. zwei- bis dreimal die Woche für jeweils zwei bis drei Stunden.

    Vergütung: Auf Minijob-Basis

    Bewerbungen senden Sie bitte an:

    Lebenshilfe Rhein-Lahn
    Michael Gödicke
    Leitung Hauswirtschaft
    Industriestraße 22
    56355 Nastätten
    Mobil: 0176 341 897 25
    michael.goedicke@lebenshilfe-rhein-lahn.de

  • Wir suchen für den Familienunterstützenden Dienst

    Betreuer (m/w)

    Die Stellen haben unterschiedliche wöchentliche Arbeitszeiten und richten sich nach den individuellen Anforderungen der zu betreuenden Familien.

    Ihre Aufgaben:

    • Freizeitgestaltung
    • Haushaltshilfe
    • Betreuung

    Wir erwarten:

    • Es ist keine pädagogische Ausbildung erforderlich, Kenntnisse oder Erfahrung im Bereich der Pflege und/oder Pädagogik wären wünschenswert
    • Kommunikative und kooperative Kompetenzen
    • Belastbarkeit
    • Selbstständige Arbeitsweise

    Wir bieten:

    • Vielseitiges, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
    • leistungsgerechte Vergütung
    • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung

    Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an:

    Lebenshilfe Rhein-Lahn gGmbH
    Kerstin Stoklasa

    Industriestraße 22
    56355 Nastätten
    Mobil: +49 (0)176 341 897 72
    Tel: +49 (0)6772 958 90-24
    fud@lebenshilfe-rhein-lahn.de

  • Wir suchen für den Familienunterstützenden Dienst

    Einen männlichen Betreuer zwischen 25 und 35 Jahren zur Betreuung eines beeinträchtigten Jungen im Raum Nastätten.

    Die monatliche Arbeitszeit beträgt 5 bis 15 Stunden. Sie richtet sich nach den Absprachen mit der Familie. Wochenenddienst möglich.
    Die Stelle ist an diese Einzelmaßnahme gebunden und daher befristet bis zum Ende der Maßnahme.

    Ihre Aufgaben:

    Freizeitbegleitung eines lebhaften 14-jährigen Jungen

    Sie brauchen:

    • Kommunikative und kooperative Kompetenzen ·
    • Belastbarkeit
    • Selbstständige Arbeitsweise und Organisation der Terminvereinbarungen
    • Eine pädagogische Ausbildung ist nicht erforderlich.
    • Eigenes Auto ist notwendig

    Wir bieten:

    • Vielseitiges, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
    • leistungsgerechte Vergütung
    • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung

    Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte schriftlich oder per Mail an:

    Lebenshilfe Rhein-Lahn gGmbH
    Kerstin Stoklasa

    Industriestraße 22
    56355 Nastätten
    Mobil: +49 (0)176 341 897 72
    Tel: +49 (0)6772 958 90-24
    fud@lebenshilfe-rhein-lahn.de

  • Wir suchen für den Fachdienst für Integrationspädagogik

    Integrationshelfer (m/w)

    Die Stellen haben unterschiedliche wöchentliche Arbeitszeiten und richten sich nach den individuellen Anforderungen.
    Der Einsatz erfolgt als Krankheitsvertretung auf Abruf, Einsatzmöglichkeiten im gesamten Rhein-Lahn-Kreis.

    Ihre Aufgaben:

    • Integrationshilfe für Schüler und Schülerinnen in Grund- und weiterführenden Schulen sowie Kindertageseinrichtungen
    • Freizeitgestaltung

    Wir erwarten:

    • Es ist keine pädagogische Ausbildung gefordert · Kommunikative und kooperative Kompetenzen · Belastbarkeit
    • Selbstständige Arbeitsweise

    Wir bieten:

    • Vielseitiges, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Arbeitsfeld · Aufbau und Mitgestaltung von Entwicklungsperspektiven des Unternehmens in einem hochmotivierten Umfeld
    • Vergütung und Sozialleistungen in Anlehnung des AVB · Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung

    Bei gleicher Qualifikation werden Schwerbehinderte bevorzugt behandelt.

    Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, schriftlich oder gerne auch per Mail an:

    Lebenshilfe Rhein-Lahn gGmbH
    Tanja Erlei

    Industriestraße 22
    56355 Nastätten
    Mobil: +49 (0)176 341 897 72
    Tel: +49 (0)6772 958 90-26
    fip@lebenshilfe-rhein-lahn.de

  • Wir suchen für unseren Fachdienst für Integrationspädagogik

    Freiwilligendienst (FSJ) zur Betreuung eines körperlich beeinträchtigten Jungen an der Grundschule Hahnstätten

    Zielgruppe:

    Das FSJ richtet sich an Menschen im Alter zwischen 16 und 26 Jahren.

    Voraussetzungen:

    • Beendete Schulpflicht sowie Interesse am Einsatzgebiet im sozialen Bereich und an der Begleitung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung.
    • Führerschein Klasse B
    • Eigenes Fahrzeug (Fahrtkosten werden erstattet)

    Zeitspanne:

    Die Freiwilligendienste dauern in der Regel 12 Monate und werden in Vollzeit (39 Wochenstunden) ausgeübt. FSJ ist um 6 Monate verlängerbar.

    Leistungen:

    Taschengeld und Sachkostenpauschale, Sozialversicherung
    Urlaubsanspruch

    Zeugnis:

    Nach Beendigung des Freiwilligendienstes erhalten Sie ein qualifiziertes Zeugnis.

    Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, schriftlich oder gerne auch per Mail an:

    Lebenshilfe Rhein-Lahn gGmbH
    Tanja Erlei

    Industriestraße 22
    56355 Nastätten
    Mobil: +49 (0)176 341 897 72
    Tel: +49 (0)6772 958 90-26
    fip@lebenshilfe-rhein-lahn.de

  • Wir suchen für unsere KiTa

    Freiwilligendienst (FSJ)

    Zielgruppe:

    Das FSJ richtet sich an Menschen im Alter zwischen 16 und 26 Jahren.

    Voraussetzungen:

    Beendete Schulpflicht sowie Interesse am Einsatzgebiet im sozialen Bereich und an der Begleitung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung.

    Zeitspanne:

    Die Freiwilligendienste dauern in der Regel 12 Monate und werden in Vollzeit (39 Wochenstunden) ausgeübt. FSJ ist um 6 Monate verlängerbar.

    Leistungen:

    Taschengeld und Sachkostenpauschale, Sozialversicherung
    Urlaubsanspruch

    Zeugnis:

    Nach Beendigung des Freiwilligendienstes erhalten Sie ein qualifiziertes Zeugnis.

    Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, schriftlich oder gerne auch per Mail an:

    Kindergarten der Lebenshilfe

    Erich-Kästner-Straße 9
    56379 Singhofen
    Tel.: +49 (0) 2604 – 95 18 96
    Fax: +49 (0) 2604 – 88 38
    kindergarten@lebenshilfe-rhein-lahn.de

  • Wir suchen für unsere KiTa und die Geschäftsstelle

    Praktikanten (w/m)

    Die Lebenshilfe Rhein-Lahn bietet ein Praktikum für Schüler/in, Student/in oder Menschen, die sich in einer Orientierungsphase befinden oder im Rahmen einer Berufsbildungsmaßnahme.
    Wenn Sie gerne gemeinsam mit Menschen mit Beeinträchtigung arbeiten möchten und herausfinden, ob Ihnen die Arbeit in einem sozialen Dienstleistungsunternehmen liegt, rufen Sie uns an.

    Wir besprechen den gewünschten Praktikumszeitraum, die Interessenschwerpunkte und die Zielsetzung Ihres Praktikums (z. B. Praxiseinsatz während Ihrer Ausbildung, Schülerpraktikum, Orientierungs- oder Anerkennungspraktikum im Rahmen eines Studiums)

    Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, schriftlich oder gerne auch per Mail an:

    Lebenshilfe Rhein-Lahn gGmbH

    Industriestraße 22
    56355 Nastätten
    info@lebenshilfe-rhein-lahn.de

A A
nach oben