über 50 Jahre Lebenshilfe Rhein-Lahn
A A

Der Mensch im Mittelpunkt – für eine chancengerechte Gesellschaft  

Seit über 50 Jahren unterstützt die Lebenshilfe Rhein-Lahn Menschen mit Beeinträchtigung darin, ihre Persönlichkeit zu entfalten und zu entwickeln. Sie setzt sich für ein gutes gemeinsames Leben von Menschen mit und ohne Behinderung ein. Dabei unterstützen sie Eltern, Angehörige, Menschen mit Behinderung, Freiwillige und Fachleute.

Die Lebenshilfe Rhein-Lahn besteht aus einer gGmbH, einem Verein sowie der Netzwerkstelle Inklusion.
In allen Bereichen versuchen wir, die Interessen von Menschen mit Beeinträchtigung zu vertreten und ihnen im Alltag Hilfestellungen zu geben.

Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen!

Neuigkeiten

Zwei Mädchen schauen durch ihre Hände, die 2 Gucklöcher formen und lachen

Ferienprojekte im Herbst - Anmeldung läuft

Wikingerprojekt rund um Tier und inklusive Ferienbetreuung - spannende Ferienprojekte für Kinder mit und ohne Beeinträchtigung bieten Abenteuer, Spaß und Action in den Herbstferien. Die Anmeldung läuft!

Porträt von Katharina Fondis

Von der I-Kraft zur Fachbereichsleitung

Der Fachdienst für Integrationspädagogik (FIP) bekommt eine neue Bereichsleiterin: Katharina Fondis, Sozialarbeiterin aus Bad Ems, übernimmt ab 1. August die Stelle von Tanja Erlei. Wir haben ihr zum Start drei Fragen gestellt.

A A
nach oben